I dont want to, but I keep on suffering... I feel empty...

28. März 2010

 

Warum bin ich denn so schwach?!?

Ich predige, dass die Männer nur sexbesessen und oberflächlich sind, aber ich falle wiedermal darauf rein bzw. lasse mich auf sowas ein obwohl ich weiß wie es ausgehen wird!...

Warum mache ich sowas immer wieder? Ich brauche es doch gar nicht.

Okay, ich meine ich lasse es nicht mit jedem soweit kommen und sage dann, dass ich nicht weitergehen werde. Aber bei manch wenigen die mir wirklich gut gefallen, kann ich einfach nicht nein sagen, besser gesagt, nicht widerstehen...

Und genau so einem wirklich tollen Kerl bin ich Freitagnacht wieder begegnet als ich mit meiner Amanda in Potsdam unterwegs war.

Der Abend hat ziemlich ruhig angefangen, hat sich dann aber doch noch entwickelt und letztendlich sind wir einer Gruppe von vier Jungs begegnet mit denen wir dann noch Bier getrunken haben, gequatscht und gelacht haben.

Ich hab mich mit Brad nett unterhalten, der mir schon vorher aufgefallen war. War halt sehr lustig und währenddessen kamen plötzlich immer mal Sprüche von den anderen, dass Brad ja mit zu mir kommen würde - wäre ja klar- und so halt.

Er wohnt nämlich in Berlin und hätte noch eine Weile auf seinen Bus warten müssen.

Und als es soweit war, dass alle los wollten, ist Brad dann wirklich bei Amanda und mir mitgekommen.

Als wir am Hauptbahnhof waren und den Rest laufen mussten, hat er ganz süß seinen Arm um mich gelegt und mich die ganze Zeit an sich gedrückt... War richtig schön.

Es war schon fast vertraut mit ihm.

Er ist irgendwie anders von seiner Art her. Wie er spricht, wie er sich kleidet, die Frisur, seine Kette, seine magischen Augen... Auf den ersten Blick was Besonderes!

Jedenfalls, als wir bei mir angekommen sind musste Amanda gleich auf die Toilette und dann hat Brad mich sofort genommen und mich geküsst, so als hätte er nur auf diesen Moment gewartet.

Er hat mich in mein Schlafzimmer gezogen, die Tür zugemacht, wir haben uns dabei immer weitergeküsst - seeehr sinnlich und genau so wie ich es liebe! - und uns dabei langsam ausgezogen.

Dann hat er mich verwöhnt und ich ihn. Und dann meinte er: "Ich will dich jetzt ficken!".

Das taten wir dann bis 09:00 Uhr, also ca. 3 Stunden lang.

 Jeder ist zweimal gekommen und auch sonst war es unglaublich!

Er hat Stellungen mit mir gemacht die ich noch nie gesehen habe und er stand die ganze Zeit ununterbrochen wie eine Eins! 

Außerdem hat er mich immer geküsst währenddessen und gestreichelt. Es war einfach heiß und großartig!

Es wäre perfekt gewesen wenn wir noch gekuschelt und dann friedlich eingeschlafen wären zusammen...

Brad ist Physiotherapeut und er hat einen wahnsinns Körper! So verdammt sexy und heiß!

Lecker durchtrainiert. Ich stehe so langsam immer mehr auf Muskeln - gut definiert und richtig portioniert (aber auch nicht zu viel bitte) .

Und er hat die perfekte Größe - in zweierlei Hinsicht

Oh man, es ist so traurig, dass er nur ein "One Night Stand" gewesen sein wird.

Ich habe ihn danach noch zum Bus gebracht. Wir haben unsere Nummern ausgetauscht und er hat gesagt er will wiederkommen - "nächstes Mal ist ein anderes Zimmer dran" (Dusche und Schlafzimmer waren diesmal dran) .

Dann hat er mir zwei Küsse gegeben und weg war er...

Ich hab ihm gestern Abend noch geschrieben, ob er gut nach Hause gekommen ist und dass ich es sehr schön fand und vielleicht gibt`s ja ne Wiederholung - aber keine Antwort bekommen bis jetzt.

Ich gehe mal davon aus, dass ich auch keine Antwort bekommen werde... (er hat mir doch noch geantwortet später )

Where does my heart beat now?

Es ist wirklich einfach nur traurig! Es war wirklich unglaublich schön, aber das reicht mir nicht.

Jetzt sitze ich wieder hier - alleine und trauere dem nach, vermisse Brad obwohl ich ihn nicht kenne.

Ich will mehr! Ich will ihn kennenlernen!

Aber es hat schon falsch angefangen um daraus etwas entstehen zu lassen. Es ist vorbei bevor es angefangen hat.

Ich habe keine Lust mehr nur "Trophäen zu sammeln"! Ich will Gefühle! Richtige Gefühle vom Herzen und Romanze mit Romantik und Schnulzen.

Es ganz ruhig und klassisch angehen lassen. Ich will den Einen! Wann wird ER mich finden?!? 

Ich weiß ich muss geduldig sein, aber es ist so verdammt schwer.

Wie verhält man sich richtig? Ich will wieder wissen wie sich Verliebtsein anfühlt mit vermissen, Sehnsucht nach einander haben, sich Stück für Stück kennenlernen.

Ich bin mal gespannt was sich die nächsten Wochenenden ergeben wird. Ob ich stärker sein werde.

Jetzt muss sich mein Körper erstmal erholen und ich werde weiter einsam oder allein sein.

Wenigstens habe ich meinen "Valerie Palace" - meine traumhaft schöne Wohnung!  

 

Love Valerie  

 

12.12.14 14:53

Letzte Einträge: Herzlich Willkommen!...finally...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen