Herzlich Willkommen!...finally...

Changes

 

Man sagt ja, ein Mensch ändert sich alle sieben Jahre...

Ich bin jetzt 28Jahre alt. In meinem Leben hat sich ziemlich viel verändert. Aber habe ich mich auch wirklich verändert?

Zum Teil denke ich das schon, aber was ist von meinem "früheren Ich" noch übrig?

Wenn ich hin und wieder in meinen alten Tagebüchern lese, sehe ich Vieles anders als heute. Ich muss dann schmunzeln, schüttele unbewusst den Kopf oder fühle mich sogar leicht peinlich berührt. Ich denke, ich würde heute solche Sachen wie früher nicht mehr machen.

Oder denke ich das vielleicht nur?

Ich finde, ich war schon ganz schön mutig und abenteuerlustig in meiner "wilden Zeit", vielleicht auch etwas naiv manchmal (-aber das merkt man bzw. frau ja oft erst hinterher...) .

Meine Freunde haben damals oft zu mir gesagt ich übertreibe es ein wenig und es sei ziemlich viel los in meinem Liebesleben... Sie hatten vielleicht recht, aber das fand ich gar nicht schlimm.

Manchmal frage ich mich, wie viel von damals heute noch in mir steckt (im übertragenen Sinne...) .

 

Aber lest selbst was ich so erlebt habe.

Hier kommt gleich einer meiner Tagebucheinträge als Beispiel für "meine wilde Zeit"...

 

 

12.12.14 01:56

Letzte Einträge: I dont want to, but I keep on suffering... I feel empty...

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen